Bewerbungen für den LEW-Blasmusik-Cup 2019 sind ab Ende Mai 2018 möglich.

Die neue EU-weite Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) treten am 25. Mai 2018 in Kraft. Für alle Musikvereine und Musikverbände gleichermaßen kommt die Frage auf, welche Konsequenzen dies für die Arbeit vor Ort haben wird.



Anlässlich seines 30jährigen Bestehens in diesem Jahr soll das Schwäbische Jugendblasorchester des ASM ein musikalisches, klingendes Wiedererkennungsmerkmal erhalten.

Die Wahl zur "Miss ASM 2018" findet am Samstag den 26. Mai 2018 beim Bezirksmusikfest des Musikbezirks 16 - Donau-Ries in Rögling statt.




Zum zweiten Mal fand am 04. Februar 2018 in der Berufsfachschule für Musik Krumbach ein Workshop für Waldhorn statt. In bewährter Zusammenarbeit mit dem Allgäu-Schwäbischen Musikbund wurde dieser Workshop organisiert. Als Dozenten konnten Thomas Bierfeld, Dozent an der Berufsfachschule für Musik Krumbach, Solohornist des Philharmonischen Orchesters der Stadt Ulm und Thomas Hartmann, Dipl.-Musiker (Hauptfach Waldhorn, Bundesdirigent des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes, gewonnen werden.


Am Sonntag, 21. Januar, war die Stadtkapelle Wertingen Gastgeber für den Verbandsentscheid des „Kammermusikwettbewerb CONCERTINO 2018“ im ASM (Allgäu-Schwäbischer Musikbund e.V.) und in Trägerschaft des „Bayerischer Blasmusikverband“.


In Kooperation mit der Berufsfachschule für Musik findet am 09.06.2018 wieder ein Workshop für Pauken, Schlagzeug und Percussion in Krumbach statt. Zielgruppe sind fortgeschrittene Schlagzeuger/innen im Blasorchester, die ihre Spieltechnik und musikalische Ausdrucksmöglichkeit verbessern wollen. Im Kurs werden alle Instrumente angesprochen, die im heutigen Blasorchester Verwendung finden. Vorkenntnis an den Stabspielen wird nicht verlangt.



Die nächsten Veranstaltungen