Die bekannten deutschen Komponisten Berthold Schick und Peter Schad bieten in unserem Komponistenportrait Einblicke in ihre Arbeit und stellen eigene Werke unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade vor. Herzliche Einladung an alle Mitglieder! Sonntag, 24. Mai 2020, 10.00 Uhr (Dauer ca. 90 Minuten)



Wer kennt nicht dieses Problem: nach dem Üben, einer Probe oder dem Konzert hat der Spieler „Rücken“. 75 % aller Musikerinnen und Musiker klagen über Verspannungen im Nacken und Rückenschmerzen, die sie beim Spielen beeinträchtigen. Wissen und entsprechende Übungen können hier Abhilfe schaffen.

Seit vielen Jahren steht Stefan Dünsers Instrumentalschule „Trompetenfuchs“ (bzw. „Posaunenfuchs“, bzw. „Hornfuchs“, bzw. „Klarinettenfuchs“) für Spielspaß beim Lernen des Instruments, aber auch für erfolgreichen Instrumentalunterricht. Im seinem etwa einstündigen BBMV-Webinar am 23. Mai um 16 Uhr erklärt Stefan Dünser sein Konzept und geht dabei auf diese Themen ein:

Mit einem offenen Brief wenden sich ASM-Präsident Franz Josef Pschierer, MdL und Geschäftsführer Joachim Graf an alle Vorsitzenden, Funktionäre und Musiker/innen unserer über 800 Musikvereine und informieren über die aktuelle Situation zur Wiederaufnahme des Probebetriebes in den Musikkapellen.

Unser Ehrenbundesdirigent und ASM-Beiratsmitglied Dieter Böck ist im Alter von 71 Jahren verstorben. Dieter Böck war leidenschaftlicher Musiker, unermüdlicher Schaffer, Ideengeber und Visionär! Er hinterlässt eine schmerzliche Lücke und wir werden ihn sehr vermissen. Lieber Dieter, Vergelt's Gott für Alles!

Im Rahmen der BBMV-Webinare gibt es seit dem 20.04.20 ein ganz besonderes Angebot: „Satzprobe dahoam“ mit Dozenten der Münchner Philharmoniker! Die Bläser und Schlagwerker der Münchner Philharmoniker machen mit ihren Kollegen aus der Blasmusik in der coronabedingt probenfreien Zeit Online-Satzproben.



Der Präsident des Bayerischen Musikrats Dr. Thomas Goppel appelliert eindringlich an Ministerpräsident Markus Söder, erste Schritte zur Lockerung für die Kultur in Bayern zu benennen. Dies muss am besten im zeitlichen Rahmen der nächsten Beratungen mit der Bundeskanzlerin und mit Blick auf die kommende Fassung der „Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung“ geschehen.

Mit einem offenen Brief wendet sich ASM-Präsident Franz Josef Pschierer, MdL an alle Vorsitzenden unserer über 800 Musikvereine und informiert über die aktuelle Verbandsarbeit.


Die nächsten Veranstaltungen

Erneuern oder ändern Sie Ihre Cookie-Einwilligung