Aktuelle Nachrichten

Delegiertenversammlung 2021

Neuwahl des Präsidiums

Am Sonntag, den 19. September 2021 fand im "Forum am Hofgarten" in Günzburg die ordentliche Delegiertenversammlung 2021 des ASM statt. Auf der Tagesordnung standen turnusgemäß die Neuwahlen des Präsidiums. 

Mit Ausnahme von Schatzmeister Helmut Traut haben sich alle Präsidiumsmitglieder zur Wiederwahl gestellt und wurden in ihren Ämtern bestätigt. Für die Position der Schatzmeisterin kandidierte Maria Reindle aus Roggenburg/Meßhofen und wurde einstimmig in das Amt gewählt. 

Für das Amt des Kassenprüfers stellte sich Rudolf Jackel zur Wiederwahl. Kassenprüfer Heribert Wiest schied auf eigenen Wunsch aus dem Amt aus. Für ihn wurde einstimmig Michael Fritz aus Burgau gewählt. 

Wir gratulieren allen Neu- und Wiedergewählten herzlich und wünschen für die neue Amtsperiode viel Erfolg. 

Allen Delegierten unserer 17 Bezirke danken wir für die Teilnahme an der Versammlung sowie die unkomplizierte Durchführung der Abstimmungen, Entlastungen und Wahlen. 

Helmut Traut und Heribert Wiest gilt unser besonderer Dank für Ihr großes Engagement und Ihr Wirken in ihren Ämtern in den letzten Jahren. Vergelt's Gott für diesen Einsatz und für die Zukunft alles Gute und beste Gesundheit. 

Im Bild v.l.n.r.: Joachim Graf, Maria Reindle, Dr. Rainer Schaller, Monika Fleschhut, Franz Josef Pschierer, Barbara Batzer, Theo Keller, Markus Schubert, Thomas Hartmann, Centa Theobald
Im Bild v.l.n.r.: Joachim Graf, Maria Reindle, Dr. Rainer Schaller, Monika Fleschhut, Franz Josef Pschierer, Barbara Batzer, Theo Keller, Markus Schubert, Thomas Hartmann, Centa Theobald