"Sehr interessanter und informativer" Workshop für Waldhorn

Zum ersten Mal fand am 20. Februar 2016 in der Berufsfachschule für Musik Krumbach ein Workshop für Waldhorn statt. In bewährter Zusammenarbeit mit dem Allgäu-Schwäbischen Musikbund wurde dieser Workshop organisiert. Als Dozenten konnten Thomas Bierfeld, Dozent an der Berufsfachschule für Musik Krumbach, Solohornist des Philharmonischen Orchesters der Stadt Ulm und Thomas Hartmann, Dipl.-Musiker (Hauptfach Waldhorn, Bundesdirigent des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes, gewonnen werden.   Der Workshop richtete sich an alle interessierten Waldhornspieler/innen die in Musikvereinen der Laienmusikverbände tätig sind. 19 Teilnehmer reisten aus dem gesamten Gebiet des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes an.   Der Schwerpunkt wurde auf Einspielübungen, Atmung, Ansatz, Tonbildung, Intonation, Übekonzepte, Spielmethodik und Ensemblespiel gelegt.   Anhand von ausgewählter Literatur im Ensemblespiel wurden grundsätzliche Problematiken und spieltechnische Herausforderungen eingehend besprochen. Zudem wurden von beiden Dozenten individuelle Fragen und Probleme der einzelnen Teilnehmer besprochen.

Nach Ende der Fortbildung waren sich sowohl Teilnehmer/innen als auch Dozenten einig: "Ein sehr interessanter und informativer Tag, sollte unbedingt wiederholt werden."


« vorherige Nachricht

Fortbildungen

ASM Datenpflege

Sponsoren:

Partner:

Kulturstiftung

Freundeskreis SJBO

DVO-Verlag

dvo-Verlag

Blasmusik echt cool

ProMusica